??co.registration.url_de??

Passwort vergessen

Stellenbewertung – Überblick

Der Wunsch nach einer nachvollziehbaren Systematisierung bestehender Belegschaften bzw. strukturelle Veränderungen eines Unternehmens erfordern einen objektiven Ordnungsrahmen, um ein effizientes und effektives Management weiterhin zu ermöglichen. Mit Hilfe von Compensation-Online können Sie diesen Ordnungsrahmen zu großen Teilen ohne Fremdleistungen entwickeln, womit Sie hohe Beratungskosten sparen.

Zusätzlich verknüpft unser Compensation-Online Fragebogen unsere analytische Stellenbewertung mit unserer Vergütungsdatenbank, die mit weit über 2.000.000 bewerteten Datensätzen ein beispielloses Qualitätsniveau für Deutschland liefert.

Fragen? Rufen Sie uns jetzt an: +49 (0)40 4210 475-0

Als analytische Methodik betrachtet unsere Compensation-Online Stellenbewertung neben den "harten" Fakten auch weitere Faktoren, die die sogenannte Anforderungswertigkeit einer Stelle beurteilen:

  • Notwendiges Wissen und Denkpotenzial: geforderte Ausbildung und Mindesterfahrung, Komplexität und strategischer Einfluss der Stelle
  • Sozialkompetenz: Führungs-, Koordinations- und Kommunikations-/Interaktionsanforderungen
  • Verantwortung: Ausstattung der Stelle mit Budget- und Umsatzverantwortung in Verbindung mit Entscheidungsgewalt
  • Physis und Psyche: außergewöhnliche zusätzliche Belastungen

Die Summe aller Bewertungen ergibt den Anforderungswert der Stelle. Alle Anforderungswerte werden in sogenannte "Compensation-Online Grades" eingeteilt, die Stellen mit ähnlichen Wertigkeiten umfassen. Diese Grades ermöglichen einen Quervergleich von vollkommen unterschiedlichen oder auch völlig neuen Stellen.

Vorteile der Compensation-Online Bewertungsmethodik

  • Transparenz von Methodik und Prozess stützen die Akzeptanz und Bewertungsqualität
  • Durch organisationsübergreifende Quervergleiche der Bewertungsergebnisse sichert die Personalabteilung die Qualität und Stringenz der Bewertung
  • Positive Zusammenarbeit mit Betriebsrat und Sprecherausschuss der leitenden Angestellten durch neutrales Online-System ohne persönliche Präferenzen
  • Möglichkeit der Ergebnistransformation und Vergleich mit anderen Bewertungssystemen
  • Interpretationsfreie Kriteriengestaltung
  • Keine Diskriminierung bestimmter Funktionen
  • Zeitgemäße und gut differenzierende Skalenbeschreibungen

Haben Sie Fragen oder Interesse an weiterführenden Informationen? Rufen Sie uns einfach an unter +49 (0)40 4210 475-0.